Steckbrief

Mein Name ist Daniela Buge und ich bin 1974 in Berlin geboren und lebe mit meinen Mann seit 2000 in Schünow.
Die Ausbildung zur Tierarzthelferin beendete ich erfolgreich 1993 und übte meinen Beruf 13 Jahre lang in verschiedenen Praxen aus. Berufliche Durststrecken auf meinem Gebiet füllte ich mit Jobs in der Tierpflege oder als Verkäuferin in Zoofachgeschäften.
Die Geburt meiner Tochter veränderte unseren Alltag und so kam ich zur Selbstständigkeit, zuerst mit der Idee, übergewichtigen Hunden zu einer Normalfigur zu helfen. Diese Idee sollte an meiner Tätigkeit in der Praxis anschließen, verfiel allerdings, da es spontan keine pummeligen Vierbeiner mehr gab. Das was blieb, ist der Name: „Ach Du dicker Hund“.

Aus dem Bedarf meiner Hundefreunde heraus entstand dann die Hundepension. Während der Vorbereitung drückte ich 2009 nochmal die Schulbank und machte den „Hundetrainerschein“ beim DogCoach Institut in Berlin.
Meine Freizeit besteht aus unserem Hof, dem Privatzoo und sich aus den daraus ergebenen Arbeiten.

Außerdem sind meine Tochter und ich bekennende Harry-Potter-Fans und verbringen unsere Zeit gerne zusammen beim Basteln und im FEZ Berlin.

Daniela Buge Piefke im Business